Seite wählen

Schenk Dir Gesundheit

Fit, vital und lebensfroh bis ins hohe Alter
Newsletter

Melde dich gleich an zum

SchenkDirGesundheit Newsletter

Diese Seite wird gerade ganz neu aufgerollt.

Wenn du in der Zwischenzeit Informationen haben möchtest, schreib mir einfach unter:

info@schenkdirgesundheit.com

Deine Judith Schenk

 

1. WAS WILL ICH ?

Der erste Punkt ist wirklich der entscheidende Punkt.
Als ich Helmuth Matzner das erste Mal bei einem Vortrag in Salzburg hörte, wusste ich was ich wollte. Ich hatte es satt immer so erschöpft zu sein und nicht mehr voll einsatzfähig zu sein. Als Helmuth sagte. “Wollen sie fit bis ins hohe Alter sein und einen klaren Kopf bewahren” wusste ich in diesem Moment sofort: “JA,DAS WILL ICH”
Not wendet – und ich war in Not. Ich war bereit, sofort alles zu verändern und alle 9-Punkte in mein Leben zu integrieren.

2. REINES WASSER

OPTIMALER TRINKWASSERBEDARF
Wieviel Wasser sollen wir für unsere Gesundheit und Vitalität am besten trinken ?
Für den optimalen Stoffwechsel, inkl. Entgiftung und Zufuhr von Nahrungsstoffen für die Zelle, sind täglich 30ml / kg Körpergewicht klares Wasser ohne Geschmack optimal. Dies trifft besonders zu, wenn du entgiften und abnehmen möchtest.

3. HEILERDE, ZUNDERSCHWAMM

HEILERDE, ZUNDERSCHWAMM

Wenn der Körper beginnt sich zu entgiften ist se sehr hilfreich die gelösten Gifte mit Heilerde oder Zunderschwamm zu binden und dann auszuscheiden. Dadurch reduziert man die oft auftretenden Entgiftungssymptome wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Übelkeit. Ich habe zu Beginn 2x täglich Zeolith genommen.

4. SONNENHORMON VITAMIN D3

SONNENHORMON VITAMIN D 3
Ist dein Hauptschalter “AUS”?  Bist Du oft erschöpft?  Kannst Du Dich schwer regenerieren?  Hast Du chronische Beschwerden, die einfach nicht besser werden wollen?

Dann solltest Du Dich mit hochdosiertem Vitamin D3 vertraut machen. Lerne die 5 wichtigsten Schritte wie du den Hauptschalter Deines Körpers wieder anschalten kannst und was dann Positives für dein weiteres Leben geschieht.

5. CHLOROPHYLL und MAP

Chlorophyll ist der grüne Farbstoff der Pflanzen, der für unsere Gesundheit besondere Eigenschaften in sich birgt.  Chlorophyll wird auch gerne “grünes Blut” und der “biochemische Zwilling” zu unseren roten Blutkörperchen genannt. Das im Körper aufgenommene Chlorophyll bildet sogar die roten Blutkörperchen. Zudem ist es ein Entgifter, wie z.B. von Schwermetallen, ein Magnesiumlieferant für unsere Zellen und letztendlich “flüssiges Sonnenlicht”.

5. GEMÜSE, KRÄUTER, KEIMLINGE und OBST
WARUM 80-20 ? – Kennst Du die Empfehlung, dass unser Tageskonsum aus 80% Gemüse und nur 20% Obst bestehen soll?
WELCHEN KRAFTSTOFF GIBST DU DIR? – Wusstest Du, dass ein hochleistungs-Formel 1 Rennwagen nur hochwertigen Super Kraftstoff tankt um Spitzenleistungen zu erzielen? Wie steht es mit Deinem Körper? Welchen Kraftstoff gibst du ihm? Esse (mehr) FRISCHES GESMÜSE & OBST.
7. SEKUNDÄRE PFLANZENSTOFFE - ÄTHERISCHE ÖLE, VITAMINE, ENZYME
ÄTHERISCHE ÖLE – VERBINDET SEIT 1000en VON JAHREN –
Die Ätherischen Öle sind wahrlich ein Schatz für unsere Gesundheit und waren es seit je her. Schon seit 1000en von Jahren werden diese Öle vielfältig für die Gesundheit und das Wohlsein des Menschen eingesetzt.
Ätherische Öle sind reich an winzigkleinen Methylen und Acetylen, die sogar bis in den Nukleus unserer Zellen vordringen und auf der dortigen epigenetischen Spirale unsere Gene reparieren und stärken können? Sie tun dies, indem sie die von falsch platzierten Methylen verursachten Blockaden (z.B. aufgrund ungesunder Lebensweisen, Erlebnissen oder Ernährung) wieder an der richtigen Stelle öffnen und somit den Gen-Informationsfluss vom Nukleus zur Zelle wiederherstellen.
8. BEWEGUNG
BEWEGUNG UND TRYPTOPHAN –
Wusstest Du, dass durch mangelnde Körperbewegung die größeren Aminosäuren-Moleküle nicht ausreichend verbrannt werden und diese stattdessen die Blut-Hirn-Schranke blockieren? Dadurch können die so wichtigen, aber kleineren, Tryptophan Moleküle diese Schranke nicht passieren.
Forscher haben festgestellt, dass 30 Minuten zügiges aber nicht zu anstrengendes “aerobes” Gehen – bei dem der Kreislauf in Schwung kommt und die Energie aus der Sauerstoffverwertung gewonnen wird – die gleiche Wirkung hat, wie 20 Minuten Dauerlauf.
9.SEELISCHE DEMYTHELIERUNG

EPIGENETIK – SEELISCHE DEMETHYLIERUNG –
In unserem Körper können seelische und emotionelle Methyle, die auf epigenetischer Ebene (über den Genen) gespeichert sind, ausradiert werden. Wir alle wissen, dass sich unser Körper in bestimmten Situationen an Gefühle und Gedanken erinnert und dementsprechend reagiert. Unsere psychisch-traumatischen Erlebnisse sind aber kein unausweichliches Schicksal. Wir können etwas dagegen tun, um uns von solchen Erinnerungen und Gefühlen zu befreien. Ist das nicht wunderbar?